Nicht irgendein Geschäft, sondern unser Musikhaus Bading in der Karl-Marx-Straße hat gebrannt. Ich bin wirklich traurig darüber, weil hier ein Stück Neuköllner Tradition zerstört wurde. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Brandstiftung. Meine Gedanken sind bei Familie Bading. Ich hoffe, dass der Täter, von dem es Fotos gibt, von der Polizei ermittelt wird.

Ich habe die Familie des Musikhauses Bading anschließend besucht und mir selbst ein Bild von dem großen Brandschaden gemacht. Sollte sich die Familie für den Wiederaufbau des Ladens entscheiden, habe ich meine Unterstützung angeboten. Ich glaube, es gibt viele Menschen, die sich sehr darüber freuen und auch dabei mithelfen würden. Die Familie braucht aber noch Zeit, um sich klar zu werden, wie sie mit der schwierigen Situation umgehen will. Ich wünsche ihr dafür viel Kraft.

Unsere Neuköllner Drehorgelspielerin „Primel Paula“ alias Angelika Rosenstolz war am 9. Januar mit einer Solidaritätsaktion am Musikhaus Bading und machte mit ihrer tollen Art und Alt-Berliner Herz und Schnauze die Menschen aufmerksam. Die Berliner Abendschau berichtet.

Bericht in der Berliner Zeitung.

Beitrag teilen:
Traditionelles Musikhaus Bading durch Brandstiftung zerstört
Franziska Giffey auf Facebook