spd fg 5b berlin in sicherheit scaled

SPD Icon Herz

Berlin in Sicherheit

Ich will ein Berlin, in dem sich alle sicher fühlen können! Deswegen setzen wir uns für unsere Demokratie ein und haben immer auch den sozialen Schutz im Blick.  

Berlin soll eine sichere Stadt für alle Menschen sein – eine Stadt der Freiheit! Wir stellen uns entschieden gegen Kriminalität, Hass und Gewalt und setzen uns für eine wehrhafte Demokratie ein. Dabei wollen wir vor allem Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste und die Menschen und Projekte stärken, die täglich für ein friedliches Miteinander arbeiten – durch eine langfristige Förderung. Wir leben Vielfalt und Integration, denn: Berlin ist eine interkulturelle Stadt, und das soll sie auch bleiben. Sicherheit bedeutet aber auch Schutz vor sozialem Abstieg und Armut. Deshalb wollen wir weiter konsequent die Obdachlosigkeit und Wohnungslosigkeit in unserer Stadt beenden.  

Alle Menschen sollen sich in Berlin sicher fühlen können. Weil subjektive Sicherheit aber für alle verschieden ist, werden wir eine berlinweite Befragung von Bürger:innen durchführen, um uns ein detailliertes und aktuelles Bild über individuelle Erfahrungen mit Kriminalität und das persönliche Sicherheitsempfinden der Berliner:innen machen zu können. Sicher ist: Wir stellen uns gegen jede Form von Kriminalität, Gewalt und Hass. Die Bekämpfung von politisch motivierter Kriminalität steht dabei ebenso im Fokus wie Clan-, Wirtschafts- oder Cyberkriminalität. Damit das gelingt, stärken wir Polizei und Justiz den Rücken. Darüber hinaus soll unsere Hauptstadtpolizei sichtbar und ansprechbar für alle Menschen in ganz Berlin sein. Gemeinsam bekämpfen wir Extremismus, Terror und Radikalisierung – auch im Hinblick auf die Ansammlung und Verbreitung von Verschwörungserzählungen während der gegenwärtigen Corona-Pandemie.  

Für ein sicheres Berlin braucht es neben der Polizei vor allem auch Feuerwehr und Rettungsdienste, die wir weiter stärken wollen. Viele Menschen setzen sich in unserer Stadt darüber hinaus regelmäßig in unterschiedlichen Projekten für mehr Demokratie und Respekt ein. Diese kleinen und großen Projekte wollen wir nachhaltig und langfristig fördern. Vielfalt und Interkulturalität machen Berlin aus. 

Gleichzeitig bedeutet für uns Sicherheit auch einen Schutz vor sozialem Abstieg, Armut und gesellschaftlicher Ausgrenzung. Wir wollen Obdachlosigkeit und Wohnungslosigkeit in Berlin beenden. Konzepte wie „Housing First“ sollen weiterentwickelt und eine enge Verzahnung mit dem Programm des Betreuten Wohnens vorangetrieben werden. 

Sicherheit ist für uns eine Herzenssache. Wir wollen, dass Berlin sicher und lebenswert für alle ist – im öffentlichen wie auch im privaten Raum.