Am 19. Juni 2019 im Kabinett: ein wichtiges Ergebnis unserer Konzertierten Aktion Pflege, die wir gemeinsam mit Arbeitsminister Hubertus Heil und Gesundheitsminister Jens Spahn umsetzen – der Gesetzentwurf für bessere Löhne in der Pflege. Damit sollen die Arbeitsbedingungen von Pflegekräften spürbar verbessert und die Attraktivität des Pflegeberufs gesteigert werden. Das Gesetz schafft die Voraussetzungen für einen bundesweiten Tarifvertrag für die gesamte Pflegebranche und damit für eine deutlich bessere und in Ost und West einheitliche Bezahlung in der Pflege in ganz Deutschland.

Mehr zu unserer Konzertierten Aktion Pflege finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales und auf der Seite meines Ministeriums.

Konzertierte Aktion Pflege im Kabinett der Bundesregierung