Vielen Dank an die vielen großartigen Unterstützer aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen! Das gibt Aufwind für die letzte Wahlkampfwoche. Jetzt kommt es darauf an, viele Menschen dafür zu gewinnen, Rechtsradikalismus und Fremdenfeindlichkeit die Stirn zu bieten und für eine weltoffene und tolerante Stadt einzutreten. Ich will keinen Schul- oder Jugendstadtrat von der AfD im Neuköllner Rathaus.

Beitrag teilen:
Wahlkampfendspurt – die letzte Woche läuft.
Franziska Giffey auf Facebook