Am Abend des 12. Novembers fand die Verleihung des Förderpreises „Verein(t) für gute Kita und Schule“ für eine klischeefreie Bildung und Erziehung im Bundesfamilienministerium statt. Den Förderpreis der Stiftung Bildung ehrt Projekte, die Kinder und Jugendliche ermutigen, ihren Fähigkeiten und Talenten zu folgen – frei von traditionellen Rollenzuschreibungen und Geschlechterklischees. Ich durfte einen der drei mit 5.000 Euro dotierten Hauptpreise an den Kita-Förderverein „Heidemühler Rasselbande e. V.“ überreichen. Insgesamt waren 14 Kita- und Schulfördervereine aus elf Bundesländern nominiert. Alle setzen sich dafür ein, dass jedes Kind das werden kann, was es wirklich will. Danke für das tolle Engagement.

Verleihung des Förderpreises für eine klischeefreie Bildung und Erziehung