Symbolischer Spatenstich am Droryplatz

Heute fand auf dem Schulhof der Löwenzahn-Schule am Droryplatz der symbolische Spatenstich für das neue Gemeinschaftshaus statt. Mit einem Fest des Bildungsverbundes „Bildung in Bewegung“ wurde ein buntes Programm geboten, das zahlreiche Besucherinnen und Besucher anlockte.

334.000 Euro fließen für das neue Gemeinschaftshaus aus dem Baufonds des Programms „Soziale Stadt Berlin – Berliner Quartiersmanagement“ nach Neukölln. Das Haus soll in erster Linie für Kinder und Eltern sein. Es wird Beratungsangebote, einen ebenerdigen Multifunktionsraum, Veranstaltungen und einfach einen Ort zum Begegnen und Spielen geben.

Im Bildungsverbund am Droryplatz arbeiten die Löwenzahn-Schule, die Schulstation Pusteblume, der Kinderpavillion der Abteilung Jugend des Bezirks, die Kita „Du und ich“ mit dem Familienzentrum, die Kita „Böhmische Straße“, die Stadtteilmütter und das Quartiersmanagement Richardplatz Süd zusammen. In den letzten 5 Jahren konnten wir insgesamt fast 1 Million Euro Fördergelder für den Standort einwerben.

Beitrag teilen:
Spatenstich für das neue Gemeinschaftshaus am Droryplatz
Franziska Giffey auf Facebook