150712-Kleingarten
Sommerfeste in Neuköllner Kleingartenanlagen

Am Wochenende war Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey zu Besuch bei zwei Kleingarten-Sommerfesten.

Zunächst beim Sommerfest in der Dauerkleingartenanlage Kolonie Marienfelder Weg mit Umzug durch die Kolonie unter anderem mit dem 1. Vorsitzenden Richard Fischer und dem 2. Vorsitzenden Andreas Baumgart. Gegründet 1926 wird hier auf 423 Parzellen gegärtnert und über 180.000 m2 liebevoll gepflegt. Eine echte grüne Idylle in Neukölln.

Im Anschluss wurde auch das 90-jährige Jubiläum der Kleingartenanlage Ostelbien II gefeiert. Gute Laune hatte der 1. Vorsitzende Michael Krüger mit Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey und Peter Scharmberg (Mitglied der Neuköllner Bezirksverordnetenversammlung) im Fest-Shirt. Seit 1925 wird in Ostelbien Gärtnerfreuden nachgegangen mit 176 Parzellen auf 88.000 m2.

Beitrag teilen:
Sommerfeste in Neuköllner Kleingartenanlagen
Franziska Giffey auf Facebook