Kinderdemo im Körnerkiez unter dem Motto „Blumen statt Müll“ und „Attacke gegen Hundekacke“ in Zusammenarbeit mit unserer Bezirkskampagne „Schön wie wir – für ein lebenswertes Neukölln“. Etwa 500 Kinder aus der Peter-Petersen-Schule und den umliegenden Kitas waren dabei und setzten ein starkes Signal gegen die Vermüllung. Die Demo war der Abschluss einer Projektwoche für Umwelterziehung in der Schule. Vielen Dank dafür. Die Kinder, die heute für eine saubere Stadt eintreten, werden morgen nicht die Müllverursacher sein. Wir brauchen mehr davon. Gerne unterstütze ich das. Das Schlusswort gestern: „WER SEINE STADT SAUBER HÄLT, IST EIN HELD.“ Allen Helden wünsche ich schöne Osterferien!

Beitrag teilen:
Neuköllner Kinderdemo im Körnerkiez unter dem Motto „Blumen statt Müll“
Franziska Giffey auf Facebook