Am Abend des 19. Mai war der Berliner Innensenator Andreas Geisel am S- und U-Bahnhof Neukölln zu Gast. Ich hatte ihn eingeladen, um mit ihm einen Rundgang zu machen und über die Frage der besseren Polizeipräsenz zur Kriminalitätsbekämpfung und auch über die Notwendigkeit von Videoüberwachung an kriminalitätsbelasteten Orten zu sprechen. Andreas Geisel hat angekündigt, die Polizeipräsenz deutlich zu erhöhen. Für mich ein wichtiges Signal für mehr Sicherheit am und im Bahnhof.

Beitrag teilen:
Mit Innensenator Andreas Geisel am S+U-Bahnhof Neukölln
Franziska Giffey auf Facebook