150720-Ramadanfest
Interkulturelles Ramadanfest auf dem Alfred-Scholz-Platz

Am Wochenende auf dem Alfred-Scholz-Platz an der Karl-Marx-Straße: das interkulturelle Ramadanfest 2015 – ein Projekt im Rahmen der [Aktion! Karl-Marx-Straße]. Die arabischen und türkischen Vereine in Neukölln laden alle Berlinerinnen und Berliner ein, eines der höchsten Feste im arabischen und türkischen Kulturraum gemeinsam zu erleben: das Ramadanfest, mit dem drei Tage lang das Ende der Fastenzeit begangen wird. Mit Musik, Folklore, kulinarischen Spezialitäten, Kunsthandwerk, Spielen und Tänzen ist für jeden etwas dabei.

Beitrag teilen:
Interkulturelles Ramadanfest auf dem Alfred-Scholz-Platz
Franziska Giffey auf Facebook