14237537_866004370203106_237694527909824335_n

Am Donnerstag war Grundsteinlegung für die neue Stadtteilbibliothek in Rudow. Gemeinsam mit Bildungsstadtrat Jan-Christopher Rämer, Bibliotheksleiterin Susann Schaller und Architekt Wieland Vajen haben wir die Zeitkapsel in die Grundplatte des Gebäudes versenkt und damit die Grundsteinlegung besiegelt.
Jetzt beginnt der Bau für eine moderne Bibliothek für über 70.000 Besucherinnen und über 150.000 Entleihungen im Jahr mit einem Bauvolumen von 1,8 Millionen Euro.
Die Eröffnung ist für 2018 geplant – 80 Jahre nach Einrichtung der ersten Stadtteilbibliothek in Rudow.
Das vom Architekturbüro Wieland Vajen entworfene Gebäude wird auf drei Geschossen mit 570 m2 Nutzfläche Platz für ein vielfältiges Medienangebot und eine moderne Medienausleihe bieten. Ein Lesecafé mit Lesegarten wird zum Verweilen einladen. Besonders klasse: ein großer Teil der Bauarbeiten wird durch erfahrene Fachkräfte sowie Auszubildende der Spandauer Knobelsdorff-Schule – Oberstufenzentrum für Bautechnik ausgeführt.

Beitrag teilen:
Grundsteinlegung für die neue Stadtteilbibliothek in Rudow
Franziska Giffey auf Facebook