150701-Brand
Großbrand im Seniorenpflegeheim. Dach und 5. Etage sind völlig zerstört.

Was für ein Tag gestern. Großbrand im Seniorenpflegeheim in der Sonnenallee. Ein riesengroßes Dankeschön geht an die über 100 Feuerwehrleute, die über 100 Polizisten und die über 60 ehrenamtlichen Helfer vom Deutschen Roten Kreuz, die geholfen haben, den Brand zu löschen, die Menschen zu retten und auch die Notfallunterbringung in der Quartiershalle auf dem Campus Rütli zu sichern. Auch an das Pflegepersonal des Heims, an meine Mitarbeiter vom Ordnungsamt und von der Bauaufsicht und an die Kollegen vor Ort in der Schule geht ein großer Dank. Weil alle gut zusammengearbeitet haben, konnten gestern Abend noch fast alle Heimbewohner in die nicht beschädigten Teile des Heims zurückkehren. Einige sind vorerst noch im Neuköllner Erich-Raddatz-Haus untergebracht. – Franziska Giffey

Beitrag teilen:
Großbrand im Seniorenpflegeheim in der Sonnenallee
Franziska Giffey auf Facebook