Für ein #Neukölln, in dem alle ihren Platz haben, brauchen wir eine Politik für Aufstieg durch Bildung, für bezahlbare Mieten, für sichere und saubere Straßen und Plätze und für eine Bürgerversicherung, die die bestehende Zwei-Klassen-Medizin überwindet! So äußert sich unser Neuköllner Bundestagsabgeordneter Dr. Fritz Felgentreu. Auch viele Neuköllnerinnen und Neuköllner sprechen sich für Fritz Felgentreu aus. Dafür und nicht dagegen! Ich wünsche ihm viel Erfolg bei den bevorstehenden Bundestagswahlen und unterstütze ihn gerne, weil ich weiß, dass er immer ansprechbar ist und sich um die Belange der Bürgerinnen und Bürger kümmert.

Fritz legt sich ins Zeug für Neukölln. Comic Plakat am Rathaus Neukölln.
Beitrag teilen:
Gemeinsam für Neukölln! Dafür – nicht dagegen!
Franziska Giffey auf Facebook