Heute war es endlich soweit: die Turnhalle am Efeuweg ist freigezogen. Die Flüchtlingsunterbringung dort ist beendet. Gemeinsam mit Schulstadtrat Jan-Christopher Rämer, unseren Kollegen vom Hochbauamt und dem Schulleiter und Sportleiter der Clay-Schule, die die Halle bald wieder nutzen soll, haben wir uns ein Bild vor Ort gemacht. Ein erster Blick auf den bisher mit Bodenplatten abgedeckten Hallenboden sah gut aus. Wir werden jetzt so schnell wie möglich einen Besichtigungstermin mit der Berliner Immobilienmanagement GmbH vereinbaren. Diese ist zuständig für die Feststellung der Sanierungsbedarfe und die Finanzierung. Sobald das geklärt ist, fängt unser Fachbereich Hochbau des Bezirksamtes mit den Vorbereitungen für die Herrichtung der Halle an.

Beitrag teilen:
Flüchtlingsunterbringung in der Turnhalle am Efeuweg beendet
Franziska Giffey auf Facebook