Wir arbeiten gerade im Familienministerium an einer Fachkräfteoffensive des Bundes für Erzieherinnen und Erzieher. 2019 soll es losgehen mit zunächst einmal 30 Millionen Euro im Etat. Am 17. September war ich in der Hedwig-Dohm-Fachschule für Sozialpädagogik in Stuttgart und habe mich über die dort seit 2012 sehr erfolgreiche Praxisintegrierte Ausbildung – PIA informiert. Die beiden Erfolgsfaktoren: Es gibt über 3 Jahre einen Wechsel und eine enge Verzahnung von Theorie und Praxisausbildung und es gibt eine Ausbildungsvergütung von rund 1.000 Euro im Monat. Dieses Modell ist absolut nachahmenswert – auch bundesweit. Wir erarbeiten derzeit ein Konzept, wie der Bund solche Wege fördern kann.

Fachkräfteoffensive des Bundes für Erzieherinnen und Erzieher