Heute in der Post: ein Brief von Ayla, geboren und mit ihrer Familie aufgewachsen in Neukölln, eine der besten Schülerinnen ihrer Klasse an der Sonnen-Grundschule. Sie sollte im letzten Jahr mit ihrer Familie abgeschoben werden. Die ganze Schule und viele Bezirks- und Landespolitiker hatten dagegen protestiert. Auch ich hatte mich für die Härtefallregelung stark gemacht. Vor vier Wochen hat mir der neue Innensenator Andreas Geisel mitgeteilt, dass er in diesem Fall eine Härtefallentscheidung zugunsten der Zukunft der Kinder der Familie trifft. Ayla und ihr Bruder dürfen mit ihren Eltern bleiben. Mit Ayla haben auch die anderen Kinder der Klasse Dankesbriefe ins Rathaus Neukölln geschickt. Vielen Dank dafür.

Beitrag teilen:
Ayla darf bleiben!
Franziska Giffey auf Facebook