Mein schönstes Fest in dieser Woche: 40 Jahre Schuljubiläum der Hans-Fallada-Schule. Gemeinsam mit Schulstadrat Jan-Christopher Rämer haben wir zum Geburtstag gratuliert und einen Scheck für die geplanten Investitionen an der Schule in den nächsten drei Jahren überreicht: 3,14 Millionen Euro werden wir für die Sanierung aller Schultoiletten, die Sanierung der Sporthalle, für neue Decken und Fußböden und Dachsanierungsarbeiten verbauen. Anlässlich des Festes wurde auch der neue Schulhof eingeweiht, der mit Unterstützung der Stiftung Lebendige Stadt hergerichtet worden ist. Die Hans-Fallada-Schule ist sowohl Sonderpädagogisches Förderzentrum mit den Klassenstufen 3-10, als auch Ganztagsgrundschule von Klasse 1-6. Neben Sprach- und Medienbildung trägt das „Entdeckende Lernen und Forschen“ in einer großen multimedialen Lernwerkstatt maßgeblich zur Schulentwicklung bei. Danke an Schulleiter Carsten Paeprer und sein Team für ihre hervorragende pädagogische Arbeit.

Beitrag teilen:
40 Jahre Hans-Fallada-Schule
Franziska Giffey auf Facebook