Projekt „Unternehmen Neukölln“ gestartet

Dem Bezirksamt Neukölln ist es gelungen, aus dem Programm „Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier“ Fördermittel des Europäischen Sozialfonds in Höhe von knapp 2 Millionen Euro zu akquirieren. Das Projekt „Unternehmen Neukölln“ zielt einerseits auf die Stärkung der lokalen Wirtschaft in den Bereichen Kultur, Kreativwirtschaft und Mode, die ein enormes Entwicklungspotenzial für den Bezirk darstellen. Mit dem Projekt wollen wir den Standort Neukölln nachhaltig stärken, innovative Ideen fördern und Ansiedlungen offensiv begleiten. Neukölln setzt auf Wirtschaftsförderung und Standortmarketing.

Spatenstich für die Ergänzungsbauten des Campus Rütli

Spatenstich für die Ergänzungsbauten des Campus Rütli

Der 09. Oktober war durch den symbolischen Spatenstich für die Ergänzungsbauten des Campus Rütli ein großer Tag. Gebaut werden ein Schulerweiterungsbau für die Grundstufe, das neue Gebäude für den Unterricht in Wirtschaft, Arbeit und Technik, das Gebäude für die pädagogische Werkstatt, das Elternzentrum, die Erweiterung der Mensa, die Berufswerkstatt und die Außenanlagen sowie Freiflächen.

Neuköllner SPD beschließt Erklärung „Gute Bildung in Neukölln sichern“

Die Neuköllner SPD hat auf ihrem Kreisparteitag im September 2015 die Erklärung „Gute Bildung in Neukölln sichern“ beschlossen. Die Neuköllner SPD stand und steht für gute bildungspolitische Rahmenbedingungen, die ermöglichen, dass jedes Kind die Chance für den sozialen Aufstieg erhält, unabhängig davon, in welcher Familie es aufwächst.

Franziska Giffey auf Facebook