150525-KdK
Der Neukölln-Truck mit dem Titel „Kidz 44 – Wir sind Neukölln!!!“

Auch im 20. Jahr seines Bestehens brachte der Karneval der Kulturen zu Pfingsten wieder Vielfalt, Festkultur und Lebensfreude auf die Straße. Der Straßenumzug am Pfingstsonntag zeigte kulturelle Vielfalt und kreativen Reichtum. Von den 62 Gruppen mit ihren insgesamt 3.900 Akteuren stammten 57 aus Berlin, 33 werden durch internationale Gäste verstärkt.

Auch Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey ließ es sich nicht nehmen beim Karneval der Kulturen dabei zu sein und fuhr auf dem Neukölln-Wagen mit. Der Truck lief unter dem Titel „Kidz 44 – Wir sind Neukölln!!!“ und ist ein Gemeinschaftsprojekt der Neuköllner Musikschule Paul Hindemith, der Röntgen-Schule und der Berliner Polizei. Der Wagen ist schon mehrmals dabei gewesen und hat 2013 durch das große Engagement und die Phantasie der Neuköllner Jugendlichen den ersten Preis für den schönsten Wagen gewonnen.

Beitrag teilen:
20. Karneval der Kulturen in Berlin
Franziska Giffey auf Facebook