Bei Gewalt gegen Frauen, insbesondere häuslicher Gewalt handelt es sich nicht um Einzelfälle: In Deutschland wird jeden dritten Tag eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Im Jahr 2016 wurden fast 110.000 Frauen Opfer von versuchten oder vollendeten Delikten – darunter Mord, Totschlag, Körperverletzung, Bedrohung, sexuelle Nötigung oder Vergewaltigung durch ihre Partner oder Ex-Partner. Und das sind nur die Taten, die bei der Polizei angezeigt wurden. Diesen Frauen müssen wir helfen, der Gewalt zu entkommen. Daran müssen wir gemeinsam arbeiten. Deshalb habe ich heute den 1. Runden Tisch aus Bund, Ländern und Kommunen zum Thema Gewalt an Frauen gestartet. Es geht darum, dass wir für die betroffenen Frauen konkret etwas verbessern und Hilfestrukturen vor Ort stärken, die langfristig tragen. Dafür werden wir einen Aktionsplan des Bundes und ein Förderprogramm auf den Weg bringen.

1. Runder Tisch aus Bund, Ländern und Kommunen zum Thema Gewalt an Frauen gestartet